Umspannwerke

Der technisch einwandfreie und sichere Betrieb eines Umspannwerks ist für einen Windpark ebenso wichtig wie stetig guter Wind. Da wir Ihnen den Wind nicht liefern können, minimieren wir durch unsere Expertise in der Betriebsführung von Umspannwerken das technische Risiko für Sie. Alle Tätigkeiten in unserem Betriebsmanagement von Umspannwerken haben das Ziel, eine Minimierung der auftretenden Störungen bzw. Schäden und der Ausfallzeiten zu erreichen.

Mein Ziel ist es, den zukünftigen Bedarf am Markt zu analysieren, das tägliche Geschäft immer wieder nachhaltig zu verbessern und einen Mehrwert für unsere Kunden zu erzeugen.

Malte Mehrtens

Geschäftsführer, energy consult

MONITORING UND SERVICE RUND UM DIE UHR

Ihr Umspannwerk oder Übergabestation wird 24/7 durch ein Leitsystem überwacht sowie alle eingehenden Zustands-, Stör- und Messwerte erfasst und ausgewertet. Durch unser zweites redundantes Notmeldesystem stellen wir sicher, dass wir selbst bei Ausfall der primären Fernwirkanlage jederzeit über die wichtigsten Zustände informiert sind. In Abhängigkeit der eingehenden Informationen leiten wir situationsbedingte Maßnahmen zur Vorbeugung, Abwendung, Eingrenzung und Behebung von Störungen ein. Dazu gehören zum Beispiel die Durchführung von Schalthandlungen bis zu 110 kV vor Ort oder aus der Ferne, um einen weitestgehend unterbrechungsfreien Betrieb sicherzustellen und somit die Ertragsausfälle zu minimieren. Hierzu gehört auch die Bereitstellung eines 24h-Notdienstes, der ggf. Ihre Anlage umgehend aufsucht und entsprechende Maßnahmen vor Ort durchführt.

 

746 MVA Gesamtleistung

WARTUNG UND ÜBERWACHUNFG FÜR EINE HOHE VERFÜGBARKEIT

Um eine hohe Verfügbarkeit und geringe Reparaturkosten langfristig sicherzustellen, muss das Umspannwerk in regelmäßigen Abständen auf sich entwickelnde oder bereits entstandene Defekte überprüft und gewartet werden. Neben gesetzlichen oder behördlichen Auflagen empfiehlt sich die Durchführung solcher Kontrollen, um Schäden frühzeitig zu erkennen und die Verfügbarkeit des Umspannwerks im Ganzen zu erhöhen. Neben dem gegenwärtigen Zustand relevanter Komponenten analysieren unsere Experten zusätzlich, ob Trends in deren Eigenschaften Aufschluss über sich entwickelnde Schäden geben – für die Planung präventiver Instandsetzung.

Festgestellte Mängel werden entweder von uns direkt beseitigt oder wir übernehmen die Abstimmung, Koordinierung und Begleitung externer Unternehmen für die reibungslose Behebung von Mängeln. Zudem behalten wir wichtige Termine, zum Beispiel das Ende von Herstellergarantien oder die Fälligkeit von Prüfungen, wie der DGUV-V3-Prüfung und Schutzgeräteprüfung, für Sie stets im Blick. Ebenso stehen wir als Ansprechpartner für den vorgelagerten Verteilnetz- und Transportnetzbetreiber sowie für weitere Beteiligte in allen Anliegen zur Verfügung.

Alle im Laufe der Betriebsführung aufgetretenen Störungen und Mängel sowie angefallenen Wartungen, Reparaturen und Prüfungen werden von uns lückenlos digital dokumentiert und Ihnen zur Verfügung gestellt.

ÜBERNAHME DER ANLAGENVERANTWORTUNG NACH VDE 0105

Als Anlagenbetreiber sind Sie gesetzlich verpflichtet, durch Instandsetzungs- und Wartungsarbeiten den ordnungsgemäßen und sicheren Betrieb Ihres Umspannwerks sicherzustellen – dazu benennen wir einen Anlagenverantwortlichen aus unseren Fachteams. So übernehmen unsere erfahrenen Elektrofachkräfte bei Arbeiten an oder in der Nähe Ihrer Anlagen insgesamt jederzeit die notwendige Verantwortung, so dass besondere Gefährdungen bei der Arbeit an elektrotechnischen Anlagen beurteilt werden können und die Arbeitsschutzmaßnahmen eingehalten werden.

Windpark Management

Ein vollkommen optimierter Anlagenbetrieb macht Ihre Investition in die Windkraft rentabel.

Mehr erfahren

Netzanschlussplanung

Unsere spezialisierten Elektrotechniker bringen ihre langjährige Erfahrung in eine erfolgreiche Netzanschlussplanung ein.

Mehr erfahren